Soziale fachliche Betreuung - SfB

 

 

  

Startseite

 

- Glücksmomente  

- Stärken und Schwächen     

- Gefühle         

- Hobbys           

- Probleme und Lösungen in der Erziehung 

- Verhaltensregeln  

- Angst  

- Geschlechterrolle                

- Eigenschaften beim Erwachsen werden  

- Was sagen andere über dich, Fragebogen

- Fragebogen zur Gewalt in Schulen   

- Rechte und Pflichten              

- Betreuungsrecht: Vorsorge Vollmacht

- Absprachen mit Jugendlichen

- Pseudo- Freunde  

- Behauptung Sexuelle Belästigung  

- Handy Generation  

- Hilfsbereitschaft  

- Lügen 

- Familienhalt         

- Körpersprache      

- Familienformen       

- Pubertät            

- Verschiedene Charaktere          

- Medienproblematik innerhalb der Kinderstube 

- Kinderschutz     

- Was ist Einzelfallhilfe   

- Was ist Einzelfallhilfe nicht  

- Grundsätzliche der Einzelfallhilfe 

- Möglichkeiten bei Betreuungen/ Ferienreisen

- Elterngespräche  

- Angriffe und Bedrohungen von Schülern  

- Sexualität mit Behinderung

- Fernseh Generation

- Kreativität mit Behinderung

- Ausbildungsberufe ohne Schulabschluss

- Liste angenehmer Aktivitäten

- Schulfächer Liste

- Pass auf Regeln für Kinder unter 10 Jahre

- Erwachsen werden

- Bausteine des Lebens

- Gemischte Gefühle

- Fragen fürs Leben

- Erfolg und Misserfolg erleben

- Die Klasse als Gemeinschaft

- Bedürfnispyramide

- Bausteine der Toleranz

- Rechte der Kinder

- Von Generationen Lernen

- Formen der Sucht

- Fortbildungen für Anfänger

- Ferienreise Koordination

 

Betreuungsformen

 

- Medizinische fachliche Betreuung   

- Freizeitbetreuung    

- Betreuung bei Medikamenten Einnahme 

- Schulische Betreuung     

- Betreuung bei Mobbing     

- Ferienreisen Betreuung     

- Betreuung im Alltag   

 

Fragebögen

 

- Informationsbogen Vorlage  

- Kannst du das

- Deine Interessen  

- Sozialverhalten   

- Fachkompetenzen   

- Umgang mit dem Internet         

- Lernverhalten   

- Arbeitsverhalten   

 

P- Schein

 

- Transport während der Arbeit von Klienten

- Personenbeförderungsschein  

 

Internetseiten

 

- Abzocke im Internet (Links)

- Sicherheit im Medienalltag (Links)

- Risiken im Medienalltag (Links)

- Träger/ Vereine und Beratungsstellen 

 

Schulen in Berlin

 

- Grundschulen

- Sonderschulen

- Sekundarschulen

- Gymnasium

- Schulen mit Migrantenanteil

 

Impressum

 

Wie geht der Mensch mit Macht um

Corona ist ein sehr gutes Beispiel für Machtvergabe, unser Gesundheitsminister bekommt fast alle Rechte zu gesprochen und Regiert Deutschland im Sologang mit Frau Merkel.

Die anderen Parteien wie die Linke zum Bespiel werden ohne Mitspracherecht ignoriert und dürfen gar nicht erst zu Wort kommen, eine direkte Aussage von ein Sprecher der Parteien.

Das nennt man Macht, wenn man das Recht hat, andere wichtige Personen außen vor zu lassen, damit das eigene Wort nicht ins wackeln kommt, das macht derzeit im Jahr 2020 unser Gesundheitsminister.

Eine negative Art seine Macht zu missbrauchen.

Genauso ist es mit der Polizei, unser Freund und Helfer.

Der Polizei wurde auch in der Zeit mehr Befugnisse erlaubt, die voll und ganz genutzt werden, unwillkürliche Verkehrskontrollen, Ausweiskontrollen, wenn man hustet, wenn Menschen Ihre Meinung sagen, bekommt der Schlagstock seine Streicheleinheiten, auch bei älteren, die gebrechlich sind.

Andere Meinungen werden von der Polizei nicht geduldet und werden mit Geldstrafen belohnt, gegebenenfalls mit Schläge, wie sehr viele Beweisvideos im Internet zeigen, zumindest die, die durch Zensur noch nicht von der Regierung gelöscht worden sind.

Die ältere Generation sagt zu der Polizei schon Volkspolizei, die ganz alte Generation sagt dazu, das kannte ich nur von der Gestapo.

Das sind echte Aussagen von vielen Menschen.

Jetzt kommt das Problem, sobald die Befugnisse mit Sonderrechten der Polizei aufhören, wird es trotzdem nicht zu Ende gehen.

Wir Menschen brauchen eine Weile, um zu verstehen, dass es eine Veränderung gab, in dieser Zeit wird es trotzdem noch Gewaltübergriffe der Polizei geben und wir werden  unseren Freund und Helfer leider nicht so gut in Erinnerung behalten.

Dieser Amtsmissbrauch der Polizei von der Regierung hat Wunden in die Bevölkerung geschnitten, die lange braucht um zu heilen.