Soziale fachliche Betreuung - SfB

 

 

  

Startseite

 

- Glücksmomente  

- Stärken und Schwächen     

- Gefühle         

- Hobbys           

- Probleme und Lösungen in der Erziehung 

- Verhaltensregeln  

- Angst  

- Geschlechterrolle                

- Eigenschaften beim Erwachsen werden  

- Was sagen andere über dich, Fragebogen

- Fragebogen zur Gewalt in Schulen   

- Rechte und Pflichten              

- Betreuungsrecht: Vorsorge Vollmacht

- Absprachen mit Jugendlichen

- Pseudo- Freunde  

- Behauptung Sexuelle Belästigung  

- Handy Generation  

- Hilfsbereitschaft  

- Lügen 

- Familienhalt         

- Körpersprache      

- Familienformen       

- Pubertät            

- Verschiedene Charaktere          

- Medienproblematik innerhalb der Kinderstube 

- Kinderschutz     

- Was ist Einzelfallhilfe   

- Was ist Einzelfallhilfe nicht  

- Grundsätzliche der Einzelfallhilfe 

- Möglichkeiten bei Betreuungen/ Ferienreisen

- Elterngespräche  

- Angriffe und Bedrohungen von Schülern  

- Sexualität mit Behinderung

- Fernseh Generation

- Kreativität mit Behinderung

- Ausbildungsberufe ohne Schulabschluss

- Liste angenehmer Aktivitäten

- Schulfächer Liste

- Pass auf Regeln für Kinder unter 10 Jahre

- Erwachsen werden

- Bausteine des Lebens

- Gemischte Gefühle

- Fragen fürs Leben

- Erfolg und Misserfolg erleben

- Die Klasse als Gemeinschaft

- Bedürfnispyramide

- Bausteine der Toleranz

- Rechte der Kinder

- Von Generationen Lernen

- Formen der Sucht

- Fortbildungen für Anfänger

- Ferienreise Koordination

 

Betreuungsformen

 

- Medizinische fachliche Betreuung   

- Freizeitbetreuung    

- Betreuung bei Medikamenten Einnahme 

- Schulische Betreuung     

- Betreuung bei Mobbing     

- Ferienreisen Betreuung     

- Betreuung im Alltag   

 

Fragebögen

 

- Informationsbogen Vorlage  

- Kannst du das

- Deine Interessen  

- Sozialverhalten   

- Fachkompetenzen   

- Umgang mit dem Internet         

- Lernverhalten   

- Arbeitsverhalten   

 

P- Schein

 

- Transport während der Arbeit von Klienten

- Personenbeförderungsschein  

 

Internetseiten

 

- Abzocke im Internet (Links)

- Sicherheit im Medienalltag (Links)

- Risiken im Medienalltag (Links)

- Träger/ Vereine und Beratungsstellen 

 

Schulen in Berlin

 

- Grundschulen

- Sonderschulen

- Sekundarschulen

- Gymnasium

- Schulen mit Migrantenanteil

 

Impressum

 

Rollenbilder/Vorurteile in der Pubertät Jungen und Mädchen

Die Pubertät hinterlässt ein Gefühlschaos, das mit Zielen, Vorurteilen, Rollenbilder, der ersten Liebe und kennenlernen des anderen Geschlecht einen enormen Denk und Reife Prozess bewältigen muss, daher sind manche Jugendliche unbewusst in Ihrer eigenen Welt gefangen oder unleidlich überfordert.

Die Hilfe der Erwachsenen ist in diesen Momenten wichtig, als Erwachsener versteht man bei einigen dingen in der Pubertät nur Bahnhof, denn selbst, ist man viel zu lange raus aus dem Alter.

Aber oft wollen Jugendliche keine Ratschläge, die meisten wollen das auch nicht hören.

Sie brauchen nur einen zum zuhören und jemand der hinter Ihnen steht, für das eigene Selbstbewusstsein, das kann der Vater, die Mutter, die Geschwister aber auch Freunde sein, zuhören alleine ist manchmal mehr Hilfe als in die Tat überzugreifen.

Jugendliche sagen oft nicht, wenn sie sich in Ihre Rollenbilder gedrückt fühlen, durch die Familie, Freunde oder Schule, daher sollte man immer im Gespräch sein und seine Kinder verstehen ohne immer zusagen, das musst du machen und das nicht, denn die Kinder wollen ihren Weg selbst rausfinden und fragen selbst nach bei Problemen.

Kinder darf man daher nie in bestimmte Rollenverteilung drücken wie ein Junge macht das und ein Mädchen macht das, das Kind muss es selbst rausfinden, wir Erwachsenen sollten nur eine Hilfestellung geben.